Wintertraining Kinder

- Eltern-Kind am Dienstag 16:15 - 17:15 Haidenhof

- Kindertraining 4-6 Jahre Dreifachturnhalle 16:30 - 17:45

- Kindertraining 6-9 Jahre Dreifachturnhalle 16:30 - 17:45

 

Alle anderen Trainingszeiten hier.

Für alle anderen Trainingsgruppen gilt: nach Absprache mit den jeweiligen Trainern!


Newsletter 2018-03

Der dritte Newsletter 2018 steht zum Download bereit! Viel Spaß beim Lesen!


Besuchen Sie auch unsere offizielle Facebook Seite!

Flyer

Der Flyer der Leichtathletikabteilung steht zum Download bereit.

7.12.2018: Verleihung des BayernSTAR bei der Gala in Erding

Paul Feuerer BayernSTAR 2018


Weißblaue Gala für Bayerns erfolgreichste Leichtathleten und Vereine

Der Bayerische Leichtathletik-Verband zog in Erding bei seiner Gala Bilanz. Er ehrte die erfolgreichsten Athleten, Trainer und Vereine mit dem BayernSTAR 2018. Eine Porzellanfigur des bayerischen Löwen erhielt auch Paul Feuerer. Bereits in der Crosslauf-Saison trumpfte er mit seinem ersten Edelmetall bei deutschen Meisterschaften auf. Bei den deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock gewann er mit einem beeindruckenden Schlussspurt den nationalen U18-Titel. In Europa schaffte es das Nachwuchstalent mit der Rostocker Siegerzeit von 6:02,65 Minuten unter die „Top Twenty“. In der Europäischen Bestenliste liegt er auf Rang 20, in der Welt-Bestenliste auf Rang 42.

Von Madrid nach Erding – zu weit

EM-Teilnehmer Maximilian Entholzner musste auf seine Ehrung verzichten. Der deutsche Vizemeister im Weitsprung weilt bis Anfang Februar in Madrid, trainiert dort mit der spanischen Elite im Sprint und Weitsprung, um sich für die Hallen-EM in Glasgow Anfang März zu qualifizieren.

1.FC Passau auf Rang acht in der Kategorie „Leistungssport“

Den BayernSTAR verlieh der BLV auch an Vereine in der Kategorie „Leistungssport“. In ihr honoriert der BLV die Zahl der Kaderathleten, Einsätze auf internationaler Ebene sowie Platzierungen bei Deutschen und Bayerischen Meisterschaften. In der Top-Ten-Tabelle liegen die LG Stadtwerke München mit 3.103 Punkten unangefochten an der Spitze, gefolgt von der LG Telis Finanz Regensburg (1.471) und der LAC Quelle Fürth (1.018). Hervorragend platzierte sich der 1. FC Passau unter den zehn besten bayerischen Vereinen auf Rang acht (320). Den Bezirksrivalen, die LG Region Landshut, konnte er als Neunten (259) klar in Schach halten. Zu Rang sechs und dem TSV Penzberg fehlten nur 15 Punkte.